NEU! DIE OE SERIE

Ultimative Qualitätskontrolle. Keine Kompromisse.

Produktdemo anfordern

Hochleistungsfähige Metallanalyse erschwinglich gemacht

Das Funkenspektrometer OE750 und der neue OE720 sind Metallanalysegeräte mit neuen, bahnbrechenden Leistungsmerkmalen. Mit ihnen können Sie alle in Metallen* vorkommenden Elemente bei niedrigen Nachweisgrenzen und mit modernster Multi-CMOS-Technologie analysieren.

Immer strengere Vorgaben, komplexe Lieferketten und der zunehmende Einsatz von Schrott als Basismaterial zwingen Gießereien und die metallverarbeitende Industrie dazu, sicher die niedrigste ppm-Werte von Spuren und Begleitelementen nachzuweisen. Bisher waren Funkenspektrometer in diesen Leistungsbereichen für viele unerschwinglich. Mit der OE Serie hat sich das nun grundlegend geändert.

Das neuen Hitachi OE Funkenspektrometer analysieren alle wesentlichen Legierungselemente und extrem niedrige Anteile an Spuren-, Begleit- und Behandlungselementen in Metallen, z. B. Stickstoff in Stahl. Der OE750 deckt auch seltene Anwendungen wie Sauerstoff in Kupfer und Sauerstoff, Stickstoff und Wasserstoff in Titan ab.

Dank der kurzen Messzeiten, hohen Zuverlässigkeit und niedrigen Betriebskosten sollten die Geräte der OE Serie in keinem Betrieb fehlen. Sie sind genauso leistungsfähig wie größere und deutlich teurere Spektrometer.

*Je nach Anwendung. Für nähere Informationen fordern Sie bitte unsere Applikationsberichte an.

OE Serie

OE Series Eigenschaften

Highlights und Applikationen

Die OE Serie bietet alles, was Sie für eine schnelle, umfassende Metallanalyse brauchen – in einem einzigen, kostengünstigen Gerät.

Analysiert alle in Metallen vorkommenden Elemente.

Hohe optische Auflösung für die Messung von Begleit- und Spurenelementen.

Hervorragende Langzeitstabilität, Präzision und Genauigkeit.

OE750: Analyse von Gasen (H und O in Ti, O in Cu)

Günstige Investitions- und Betriebskosten bei gleicher Leistungsfähigkeit verglichen mit deutlich teureren Analysegeräten.

Umfangreiche Datenbank für eine schnelle und einfache Metallidentifizierung.

Optionale SPC und Chargenkorrektur Software für optimale Prozesskontrolle

Konnektivität mit Cloud-basiertem Datenmanagement

Fehlen Werkstoffdaten? Finden Sie sie in wenigen einfachen Schritten

Die GRADE Database ist die umfangreichste verfügbare Metalldatenbank. Sie ist bereits auf allen optischen Emissionsspektrometern (OES) von Hitachi High-Tech vorinstalliert und enthält mehr als 15 Mio. Daten von über 350.000 Metallwerkstoffen aus 74 Ländern und Standards. Erweitern Sie Ihre Gerätedatenbank mit wenigen Klicks, so vermeiden Sie zeitaufwändige Recherchen in Normen und Werkstoffkatalogen. Mit ein paar wenigen, leicht verständlichen Schritten können Sie.

Unsere aktuellen Themen

Leitfaden: Metallanalyse - 5 Herausforderungen in der Zukunft

Zum Leitfaden

Leitfaden: Prozesskontrolle für Nichteisenmetalle mit OES

Zum Leitfaden

Leitfaden: Materialanalyse in der Automobilindustrie

Zum Leitfaden

Leitfaden: Suche nach den wahren Werten

Zum Leitfaden

On-Demand Webinare zur OES-Analyse

Zu den Webinaren

Blog: Warum Nachweisgrenzen bei der Qualitätskontrolle von Metallen von entscheidender Bedeutung sind

Zum Blog

Blog: Cost comparison - OE750 vs combustion analysis for Ti

Zum Blog

Blog: The rise of lighter-weight metals in the Automotive Industry

Zum Blog

Füllen Sie dieses Formular aus, damit einer unserer Experten Sie kontaktieren kann.

We send out regular marketing news, updates, promotions and offers by email so sign up if you’d like to keep in the know. You can opt out at any time.