Hitachi High-Tech stellt den FT210 vor und erweitert damit seine FT200-Serie für intelligente Beschichtungsanalysen.

Oxford, UK, Dezember 2023 – Hitachi High-Tech Analytical Science, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Hitachi High-Tech Corporation, die Analyse- und Messinstrumenten entwickelt und vertreibt, hat ihr Angebot für die Schichtdickenanalyse mit der Einführung des neuen FT210 erweitert.

Der FT210 verfügt über einen Proportionalzähler für Routinemessungen gängiger Beschichtungen und bietet fortschrittliche, benutzerfreundliche Funktionen, die einen hohen Prüfdurchsatz unterstützen.

Die Einführung des FT210 umfasst auch eine aktualisierte Version der FT Connect-Software für beide Modelle der FT200-Serie, mit verbesserten Funktionen für das Reporting, die Erstellung von Kalibrierungen und Datenverarbeitung. Sie erweitert auch die RoHS-Screening-Funktionen des FT230. Die FT Connect V1.2 Software ist sowohl mit neuen als auch mit bestehenden Geräten kompatibel.

 Hitachi FT210 RFA Schichtdickenmessgerät

Hitachi FT210 RFA Schichtdickenmessgerät

Sparen Sie 45 Minuten pro Tag ein

Ähnlich wie der FT230 ermöglicht der FT210 eine höhere Produktivität, indem der Zeitaufwand für das Einrichten einer Messung und die Auswertung der Daten reduziert wird. Die FT200-Serie bietet eine der branchenweit größten Probenansicht, eine Weitwinkelkamera, Autofokus und Auto-Approach sowie eine intelligente Erkennungsfunktion Find My Part™, die automatisch die zu messenden Merkmale erkennt und die richtige Analysemethode auswählt.

Erweiterte RoHS-Funktionen für den FT230

Mit den Updates für die FT Connect Software können mit dem FT230, dem große Bruder des FT210, jetzt mehr Materialien auf Konformität mit den neuesten Gefahrstoffrichtlinien geprüft werden können. Die RoHS-Screening-Funktionen sind in die Schnittstelle des FT Connect integriert und gewährleisten eine einfache und nahtlose Analyse.

Matt Kreiner, Coatings Produktmanager bei Hitachi High-Tech Analytical Science, sagt: „Der FT210 bietet die Möglichkeit, den optimalen Detektor für die Analyseaufgabe zu wählen. Dank der Einführung der neuen Softwarefunktionen haben wir die Interaktion der Bediener mit einem Schichtdickenanalysegerät verbessert, um den Prüfdurchsatz zu erhöhen. Die Einrichtung der Analyse wurde vereinfacht und das Fehlerpotenzial verringert. Mit dem FT210 oder FT230 können bis zu 45 Minuten pro Tag eingespart werden und gibt dem Bediener Zeit für andere, wertschaffende Tätigkeiten und erhöht die Zahl der durchführbaren Analysen."

Von einfachen Beschichtungen bis hin zu anspruchsvollen Anwendungen auf kleinsten Bauteilen – die FT200 Serie ist darauf ausgelegt, beschichtete Teile während der gesamten Produktion zuverlässig zu messen, von der Eingangskontrolle über die Prozesskontrolle bis hin zur abschließenden Qualitätskontrolle.

Mehr erfahren

Date: 18 December 2023

Author: Hitachi High-Tech

News


Hitachi High-Techs optimierte Analysesoftware steigert die Effizienz von Arbeitsabläufen in der thermischen Analyse

Read More

Mit dem neuen FT230 setzt Hitachi High-Tech neue Maßstäbe bei der Schichtdickenmessung und Materialanalyse

Read More

Hitachi High-Tech eröffnet neue hochmoderne Produktionsstätte in Shanghai, China

Read More

EMEA

Jin-Joo Kim

Marketing Communications Manager - Region: EMEA

Americas

Abigail Sheckler

Marketing Communication Specialist, Hitachi High-Tech Americas Inc. - Region: Americas

Asia

Neha Karnik

Marketing Communications Manager - Region: Asia

China

Jinnee Ni

Marketing Communications Manager - Region: China