Ziehen Sie die interne Durchführung Ihrer RFA-Tests in Erwägung?

Jede Woche erhalte ich mindestens zwei Anrufe von Interessenten, die Fragen bezüglich der internen Durchführung von RFA-Tests für ihre Leiterplattenkomponenten haben. In der Regel beauftragen sie ein Drittunternehmen mit den Messungen und möchten die Auswirkungen eines Wechsels verstehen. Ihre Fragen drehen sich im Wesentlichen um zwei Punkte: Ist es überhaupt möglich, und wo sollen wir anfangen.
Im Großen und Ganzen kläre ich die Anrufer dann über Folgendes auf:

Vorteile von internen RFA-Analysen

Stellen wir die wichtigsten Fragen für den Moment beiseite (ich werde später darauf eingehen) und gehen davon aus, dass RFA-Messungen sowohl intern, als auch von Ihrem Drittanbietern in der gleichen Qualität durchgeführt werden können. Die interne Durchführung der Messprozesse bringt einige klare Vorteile:

Sie sparen Zeit
Dieses Argument ist ziemlich offensichtlich: Wenn Sie Ihre Produkte nicht mehr an ein anderes Unternehmen versenden, auf die Durchführung der Messung und dann auf die Rücksendung warten müssen, sparen Sie viel Zeit. Zwar muss für die Durchführung einer RFA-Messung etwas Zeit aufgewendet werden, aber wir sprechen hier von Minuten, und nicht von Tagen. Sie können viel Standardproduktionszeit einsparen, indem Sie alle Prozesse intern durchführen.

Rechtzeitiger Versand wird einfacher
Dies hängt mit der eingesparten Zeit zusammen: Wenn Ihr Prozess weniger Zeit in Anspruch nimmt, können Sie das Produkt eher versenden. Aber es geht auch um die Kontrolle. Wenn Sie sich bei einigen Ihrer Prozesse auf einen Subunternehmer verlassen müssen, übernehmen Sie bis zu einem gewissen Grad auch dessen Zeitplan. Ich bin sicher, dass die Testlabore, mit denen Sie zusammenarbeiten, professionell arbeiten und ihre Termine einhalten, aber wie wir alle müssen auch sie ihre Liefertermine in Zeiten hoher Auslastung verlängern. Wenn Sie Ihre Prozesse jedoch intern bearbeiten, können Sie nach Ihrem eigenen Zeitplan liefern.

Probleme werden schneller behoben
RFA-Messungen können sehr schnell aufzeigen, falls es Probleme mit Ihren Prozessen oder sogar Ihrem Grundmaterial gibt. Wenn Sie jedoch warten müssen, bis Sie Ihr Testlabor über Probleme informiert, und Sie dann Ihre Prozesse und Abläufe zur Ursachensuche rückverfolgen müssen, verlängert sich das Problem. Auch wenn es immer noch eine Herausforderung darstellt, die Ursache zu ermitteln und die Prozesse wieder zu korrigieren, können Sie mit intern durchgeführten Messungen die Ursache viel schneller finden und wieder zur Tagesordnung übergehen.

Dokumentation auf dem neuesten Stand
Professionelle Testlabors leisten gute Arbeit, indem sie die Messergebnisse weiterleiten und die Messungen zur richtigen Probencharge zuordnen. Wenn Sie die erforderlichen Messungen jedoch intern durchführen, können Sie diesen Prozess steuern. Sie können sogar einen Großteil der Dokumentation automatisieren, um sicherzustellen, dass die entsprechenden Messprotokolle aktualisiert werden, sobald eine Messung durchgeführt wurde. Das macht das Leben bei einem Audit wesentlich einfacher.

 

Können Sie genaue Messungen auch intern durchführen?

Kurz gesagt, die Antwort lautet „Ja“. Natürlich bin ich voreingenommen, aber die Geräte von Hitachi sind auch für Menschen Bediener ohne Vorkenntnisse sehr einfach zu bedienen. Die Bediener müssen vielleicht eine kurze Einweisung erhalten, um sie mit der Handhabung der Geräte vertraut zu machen, aber sie müssen definitiv keine RFA-Spezialisten sein. Ein Großteil unserer Geräte wird werksseitig für die von Ihnen durchzuführenden Messungen kalibriert, und wir bieten Schulungen an und helfen Ihnen sicherzustellen, dass alles richtig eingestellt ist. Unsere Geräte können zudem problemlos in einer Produktionsumgebung eingesetzt werden: Unsere Produkte sind robust konstruiert und auf die Anforderungen der realen Welt abgestimmt.

Und die Kosten?

Manchmal geht es beim Outsourcing darum, Investitionen zu reduzieren. Für diese Fälle haben wir Leasingoptionen Leasingpartner undmit Support-Paketen zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen, die Kosten zu verteilen. Das bedeutet auch, dass Sie ein Gerät über einen gewissen Zeitraum ausprobieren können, bevor Sie sich endgültig festlegen.

Wie kann ich vom Outsourcing zu Inhouse wechseln?

Wir können Sie anfangs bei der internen Durchführung von RFA-Messungen unterstützen. Das ist etwas, was ich immer wieder für meine Kunden tue. Wir helfen Ihnen bei der Einrichtung und Inbetriebnahme, stellen sicher, dass alle Geräte einwandfrei funktionieren, bieten Schulungen für alle Beteiligten, und sorgen dafür, dass Sie die Dokumentation erstellen, die für die Rückverfolgbarkeit erforderlich ist.

Unsere Experten beraten Sie gerne hinsichtlich der Optionen für Ihre eigenen ausgelagerten RFA-Messungen. Informationen zu unseren Produkten finden Sie hier.

Johannes Eschenauer ist unser für den EMEA-Raum verantwortlicher Experte für Beschichtungen. Sie können ihn hier kontaktieren. Wenn Sie die Productronica 2019 in Deutschland besuchen, können Sie auch gerne persönlich vorbeikommen und seine Expertise auf die Probe stellen.

Mehr erfahren


Diesen Blog teilen

Datum: 10 October 2019

Autor: Johannes Eschenauer, EMEA Coatings Manager

Diesen Blog teilen

Blogs


Die Auswirkungen von Bor auf C-Stahl

Mehr erfahren

Fünf Gründe, warum unser OE750 hochwertige, kostengünstige OES-Analysen ermöglicht.

Mehr erfahren

Next Level OES-Analyse für eine ultimative Qualitätskontrolle

Mehr erfahren