RFA Handgeräte - X-MET8000 Serie

Die RFA Handgeräte der X-MET8000-Serie bieten absolute Leistungsfähigkeit für die zuverlässige Prüfung von Werkstoffen und chemischen Zusammensetzungen: schnelle, präzise Analyse für schnelles Sortieren (feste und pulverförmige Metalle, Polymere, Holz, Lösungen, Boden, Erze, Mineralien etc). Das X-MET ist praktisch, robust und einfach zu bedienen, für Ergebnisse, auf die Sie sich verlassen können.

Wir bieten eine Reihe von Modellen für verschiedene Analyseanforderungen und Budgets.

Kontaktieren Sie uns

Warum ein X-MET8000 Handgerät?

Maximale Leistung

Das X-MET eignet sich perfekt für die Analyse von Leichtelementen (Mg, Al, Si, P, S, Cl) . Er bietet niedrigste Detektionsschwellen mit sekundenschnellen Ergebnissen in Laborqualität, Tag für Tag.

Testen Sie eine breites Materialspektrum mit der vielseitigen Fundamentalparameter-(FP)-Methode und empirischen Kalibrierungen (rückführbar auf zertifizierte Referenzmaterialien), wo höchste Präzision und Genauigkeit gefordert ist.

Anwenderfreundlich

Die intuitive, symbolbasierte Benutzeroberfläche  erfordert nur eine minimale Bedienereinweisung. 

Hervorragende Ergonomie

Leicht (nur 1,5 kg), kompakt, ergonmomisch. Sie können das X-MET über einen langen Zeitraum ohne Ermüdungserscheinungen benutzen.

 

Geringe Betriebskosten durch Widerstandsfähigkeit

Erfüllt IP54 (gleichwertig mit NEMA 3), für Schutz vor Spritzwasser und Staub. Das X-MET ist für Anwendungen im Innen- und Außenbereich geeignet .

Getestet nach dem MIL-STD-810G Militärqualitätsstandard für Robustheit.

Sein optionales Strahlenschutzschild verhindert mögliche kostspielige Detektorreparaturen verursacht von Messungen rauer Oberflächen.

 

Leistungsstarke Datenverwaltung

Volle Flexibilität: Speichern Sie bis zu 100.000 Ergebnisse direkt auf dem X-MET, speichern Sie Ergebnisse und Berichte direkt auf einen USB-Stick, einen PC, oder legen Sie die X-MET Daten sicher in der LiveData Cloud ab.


Anwendungsbereiche

 

X-MET8000
Smart

X-MET8000
Optimum

X-MET8000
Expert

Recycling von Altmetallen  ✔  ✔  ✔
Inspektion mit positiver Materialidentifizierung (PMI)
   ✔  ✔
Produktion & PMI QA/QC  ✔  ✔  ✔
Edelmetalle  ✔  ✔  ✔
Überprüfung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften
(Konsumgüter, Verpackung, Rohmaterialien,…)
   ✔

 ✔
X-MET8000
Expert CG

Umwelt-Bodenanalysen      ✔
X-MET8000
Expert Geo
Erze und Mineralien
   
X-MET8000
Expert Geo
Messung von metallischen Beschichtungen

X-MET8000
Expert
/ Expert CG
Archäometrie  
X-MET8000
Expert
/ Expert CG
/ Expert Geo

Um Produktfehler und ihre kostspieligen Folgen zu vermeiden, sind Qualitätskontrollen und Qualitätssicherungen während der einzelnen Produktionsschritte von großer Bedeuting. Mit Röntgenfluoreszenz (FRA) Handgeräten können Sie einfach und schnell testen, von der Wareneingangskontrolle  bis zur abschließenden Prüfung der Fertigteile vor ihrem Versand.

Warum das X-MET8000 das perfekte Analysegerät für diese Aufgabe ist:

  • Höchste Leistung für schnelle und zuverlässige Materialprüfung.
  • Umfangreiche, konfigurierbare Werkstoffdatenbank für eine genaue Identifizierung.
  • Widerstandsfähigkeit für geringe Betriebskosten.
  • Einfache Bedienung: minimale Bedienereinweisung erforderlich.
  • Vielseitige Datenverwaltung: Speichern Sie Ihre Ergebniss auf dem Analysegerät, erstellen Sie Testberichte oder nutzen Sie unseren App und Cloud Service, um Ihre Ergebnisse unterwegs zu verwalten.

Die positive Materialidentifizierung (PMI) erlaubt es Anlagenbetreibern und Wartungsfachleuten, kritische Komponenten vor und nach ihrer Inbetriebenahme zu testen, um Ausfälle zu vermeiden, die eventuell katastrohale Folgen haben könnten. Mit RFA Röntgenfluoreszenz-Handgeräten, können Sie die Legierung und die chemische Zusammensetzung eines Werkstoffs sekundenschnell vor Ort bestimmen. Sie müssen sich nicht mehr allein auf die Angaben des Herstellers verlassen.

Warum das X-MET8000 Hangerät aich ideal für die PMI eignet:

  • Maximale Leistung für die schnelle und zuverlässige Metallanalyse, um zu gewährleisten, dass die Materialien den Spezifikationen entsprechen.
  • Umfangreiche, konfigurierbare Werkstoffdatenbank für eine genaue Werkstoffidentifizierung.
  • Widerstandsfähigkeit sorgt für geringe Betriebskosten.
  • Einfache Bedienung: nur minimale Einweisung erforderlich.
  • Anwenderfreundlich: hervorragende Ergonomie für den täglichen Gebrauch, optimiertes Design um Materialien an schwer zugänglichen Stellen zu testen (z.B. Biegungen und Ecken).
  • Vielseitiges Datenmanagement: Speichern Sie die Ergebnisse auf dem Gerät, laden Sie benutzerdefinierte Berichte auf einen USB Stick oder nutzen Sie unseren App und Cloud Service, um Ihre Daten abzulegen und zu teilen.

Über 400 Millionen Tonnen Altmetall werden jedes Jahr verarbeitet. Das Sortieren von Altmetall schafft einen Mehrwert in allen Phasen des Metallrecyclingprozesses, angefangen von der Sortierung gemischter Altmetalle über die Analyse der Zusammensetzung bis zur Endkontrolle des Schmelzerzeugnisses. Unsere X-MET Analyse-Handgeräte werden weltweit bei der Aufbereitung von Metallschrottund und auf dem Recyclingmarkt verwendet.

Warum das X-MET8000 das perfekte Instrument ist:

  • Maximierung der Produktivität und des Gewinns durch die genaue Identifizierung von Legierungen und der chemischen Zusammensetzung (inklusive der Analyse von Spuren und Begleitelementen).
  • Testen Sie Legierungen, spent catalytic converters, und andere Materialien.
  • Einfache Bedienung: Schnelles Hochfahren für sekundenschnellen Einsatz, nur minimale Benutzereinweisung erforderlich.
  • Langlebig: IP54 Schutzklasse (geschützt vor Staub und Spritzwasser), getestet auf Widerstandsfähigkeit nach MIL-STD 810G (Militärstandard).
  • Geringe Betriebskosten: unser optionales Fenster mit Schutzgitter schützt den Detektor des Gerätes bei der Messung von Spänen und anderen scharfen Objekten und vermeidet so kostspielige Reparaturen.
  • Leistungsfähiges Datenmanagement: Speichern Sie Ihre Daten auf dem Gerät, auf einem USB Stick, oder nutzen Sie unseren App und Cloud Service, um die Ergebnisse sofort mit Lieferanten, Kunden oder Kollegen zu teilen.

Das X-MET8000 RFA Handgerät liefert schnelle geochemische Analysen vor Ort in den verschiedenen Phasen des Bergbauprozesses, von der Erkundung, Erschließung bis hin zur Umgebungsüberwachung nach Schließung des Bergwerks. So werden Laboranalysen reduziert, es fallen weniger Kosten an und Entscheidungen können zügiger getroffen werden. 

Warum Sie sich für ein X-MET8000 Expert Geo entscheiden sollten?

  • Maximale Leistung: unsere revolutionäre BOOST™ Technologie und ein großflächiger Sliziumdriftdetektor sorgen für eine 10mal höhere Empfindlichkeit als bei anderen RFA Handgeräten und ermöglichen so die für die Messung von Pathfindern und unerwünschten Elementen benötigten niedrigen Nachweisgrenzen.
  • Schnelle Analyse: Messen Sie bis zu 40 Elemente in Sekunden; vervollständigen Sie in kürzester Zeit Ihre Prüfprogramme.
  • Robustes System sorgt für gernige Betriebskosten und minimale Ausfallzeiten.
  • Hervorragende Stabilität: Ergebnisse, auf die Sie sich verlassen können, Tag für Tag, bei jeder Witterung.
  • Einfache Bedienung: minimale Bedinereinweisung erforderlich.
  • Eingebautes GPS: Kombinieren Sie geografische Daten mit den Testergebnissen für für eine lückenlose Bodenkartierung.
  • Leistungsstarkes Datenmanagement: Drucken Sie die Ergebnisseresults unterwegs per Bluetooth aus und heften sie diese direkt an die Probentaschen , um Verwechslungen zu vermeiden. Laden Sie Daten auf einen USB Stick oder nutzen Sie unseren App und Cloud Service, um Ergebnisse in Echtzeit zu verwalten, wo immer Sie gerade sind.

Industrielle Prozesse (z. B. Bergbau, Herstellungsprozesse), Landwirtschaft (Düngemittel und Pestizide) oder Entsorgung von Abfällen (z.B. unsachgemäße Deponie) setzen Schadstoffe frei, die die menschliche Gesundheit schädigen können. Viele Länder haben Vorschriften und Programme eingeführt, um belastete Gebiete zu identifizieren und den Sanierungsprozess einzuleiten. Zum Beispiel führte die US-amerikanische Umweltbehörde EPA als Teil eines US-amerikanischen Abfallbehandlungsprogramms das Verfahren 6200 zur In-situ-Bestimmung von Schlüsselelementen in Boden und Sediment durch tragbare / handgeführte Röntgenfluoreszenz (XRF) -Spektrometrie ein. 

Betreiber können HHXRF für das schnelle Vor-Ort-Screening von Böden für Schwermetalle und andere Schadstoffe verwenden. Dadurch können sie die Anzahl der Proben, die zur Analyse an ein externes Labor geschickt werden, drastisch reduzieren und die Analysekosten sowie die Zeit für die Durchführung des Testprogramms reduzieren. Durch die Isolierung von Problemzonen und die Festlegung von Sanierungsgrenzen an Ort und Stelle können Betreiber die Bodenbehandlung und die Entsorgungskosten minimieren.

Warum sollten Sie sich für ein X-MET8000 Expert Geo entscheiden?

  • Herausragende Leistung: Mit unserer revolutionären BOOST ™ -Technologie und dem großflächigen Silizium-Drift-Detektor erfüllen Sie aktuelle Anforderungen. Das X-MET8000 Expert Geo bietet eine bis zu 10-fache Empfindlichkeit gegenüber anderen HHXRF-Modellen und liefert die niedrigen Nachweisgrenzen, die zur
  • Messung kritischer Elemente (z. B. US-EPA-Verfahren 6200 RCRA und Prioritätselemente) in Boden, Schlamm und Sedimenten erforderlich sind.
  • Schnelle Analyse: Zügige Vervollständigung von Untersuchugnsberichten
  • Hervorragende Stabilität: Ergebnisse, denen Sie vertrauen können, Tag für Tag, bei jedem Wetter.
  • Robust: niedrige Betriebskosten und minimale Ausfallzeiten
  • Einfach zu bedienen: minimale Benutzerschulung erforderlich
  • Eingebettetes GPS: Kombinieren Sie geografische Daten mit Testergebnissen für eine einwandfreie Standortkartierung
  • Leistungsstarke Datenverwaltung: Drucken Sie die Ergebnisse auf einem Bluetooth-Drucker aus und hängen Sie sie an Probentaschen an, um Verwechslungen zu vermeiden. Exportieren Sie Daten auf ein USB-Gerät oder nutzen Sie unsere App und den Cloud-Service, um Ergebnisse in Echtzeit zu verwalten, wo immer Sie sind.
Unabhängig davon, ob Sie Hersteller, Händler oder Importeur von elektronischen Geräten, Kinderspielzeug oder anderen Konsumgütern sind, betrefen Sie die Bestimmungen zur Beschränkung gefährlicher Stoffe (RoHS) sowie andere Richtlinien (z. B. CPSIA - Verbraucherprodukt - Sicherheitsverbesserungsgesetz - von 2008, Verpackungsrichtlinie, WEEE - Abfall von Elektro- und Elektronikgeräten, CA Prop 65 usw.). Diese Richtlinien wurden in verschiedenen Regionen erlassen, um die Produktsicherheit zu erhöhen und Umweltschadstoffe zu reduzieren, indem "vorgeschaltete" Quellen in Produkten und Entsorgungstechniken kontrolliert werden. Diese Gesetzgebung betrifft eine Vielzahl von Industrien weltweit, von Rohstofflieferanten bis hin zu Komponenten- und Fertigproduktherstellern und Einzelhändlern.
 
Das Screening zur Einhaltung gesetzlicher Bestimmung mittels Röntgenfluoreszenz (RF) liefert Informationen über den chemischen Gehalt der getesteten Komponenten. Weil es schnell und zerstörungsfrei ist, ist XRF weit verbreitet und wird von Standardtestverfahren wie der IEC-Methode 62321 unterstützt.

Warum das X-MET8000 Expert CG das richtige Gerät für Ihre Anwendung ist:

  • Komplett tragbar: kompakt und leicht, kann das X-MET überall dort eingesetzt werden, wo eine Analyse benötigt wird (z.B. in der Wareneingangskontrolle, im Warenlager, von Werk zu Werk)
  • Schnelle und genaue Prüfung eines breiten Materialspektrums (z.B. Polymere, Legierungen)
  • Schnelle Entscheidungsfindung unmittlebar vor Ort durch Gut/Schlecht Anzeige
  • Einfache Bedienung: nur minimale Einweisung erforderlich
  • Optionale Small-Spot Messflächenreduzierung (3 mm Durchmesser): testet spezielle Teile präzise durch Isolation von umgebenden Materialien
  • Eingebaute Kamera: um Ihre Ergebnisse klar zu erkennen
  • Leistungsstarkes Datenmanagement: Speichern Sie Ihre Ergebnisse auf dem Gerät, laden Sie Berichte auf einen USB-Stick, oder verwalten Sie Ihre Daten in Echtzeit mit unserem App- und Cloud-Service

Metallbeschichtungen werden in vielen Industriebereichen verwendet,  um z. B. Korrosionsbeständigkeitund Härte zu erhöhen, zu erhöhen, die Lötbarkeit zu verbessern, Reibung und Verschleiß zu reduzieren. Sie werden auch auf Gegenstände für dekorative Zwecke (z. B. Spiegelglanz, Goldfarbe) aufgebracht.

Um sicherzustellen, dass die aufgetragene Beschichtung ausreichend ist, um den Teilen und Komponenten die gewünschten Eigenschaften zu verleihen, ohne Material zu verschwenden, indem eine zu dicke Schicht aufgebracht wird, müssen die Beschichtungsunternehmen ihren Prozess kontrollieren und die Endprodukte auf ihre Spezifikationen hin überprüfen.

Die Messung der Schichtdicke auf Basis der Röntgenfluoreszenz (XRF) ist eine allgemein anerkannte und in der Industrie bewährte Analysetechnik. Unsere RFA Handgeräte bieten volle Flexibilität für die Analyse vor Ort.

Warum sollten Sie den X-MET8000 wählen?

  • Einfache Bedienung: Die intuitive Benutzeroberfläche des X-MET bietet "Point and Shoot" -Analyse; minimale Benutzerschulung erforderlich
  • Schnelle und zerstörungsfreie Analyse: Entscheidungen über Prozessänderungen schnell treffen, keine Kratzer oder andere Schäden an den getesteten Teilen, keine Verschwendung
  • Vielseitig: Analysieren Sie beschichtete und unbeschichtete Teile sowie Plattierlösungen
  • Ideal für die Prüfung von schweren und sperrigen Gegenständen
  • Robust: IP54-zertifiziert (staub- und spritzwassergeschützt) und nach MIL-STD 810G auf Robustheit getestet, für den Einsatz in rauen Umgebungen

Röntgenfluoreszenz-Handanalysegeräte (RFA-Handgeräte) werden häufig im Prozess der Authentifizierung, Konservierung und Restaurierung von Kunst und historischen Artefakten verwendet. Es handelt sich um eine nicht-invasive Technik, mit der sich Tinten, Pigmente, Keramik, Bronzen und andere Legierungen sekundenschnell identifizieren lassen, ohne dass Proben entnommen oder vorbereitet werden müssen. Die Analyse kann das Datum und / oder die Herkunft eines Objekts oder eines Stücks angeben, beispielsweise durch das Identifizieren bestimmter Pigmente in einer Porzellanglasur, die nur während eines bestimmten Zeitraums verwendet wurde. Die Analyse mit RFA/Handgeräten kann auch dabei helfen festzustellen, ob und welcher Teil eines Objekts wiederhergestellt wurde, indem die Elementzusammensetzung über die Oberfläche des Objekts überprüft wird, um Unterschiede auszumachen.

Warum sollten Sie den X-MET8000 wählen?

  • Überlegene Leistung: Schnelle Analyse und niedrige Nachweisgrenzen für die zuverlässige Identifizierung von Spurenelementen
  • Vielseitig: Durchführung von qualitativen und quantitativen Analysen einer Vielzahl von Materialien. Verwenden Sie die Standardkalibrierungen des X-MET oder erstellen Sie eigene, um Ihre spezifischen Anforderungen zu erfüllen
  • Integrierte Kamera: für genaue Messpositionierung
  • Optionaler Small-Spot-Kollimator (3 mm Durchmesser): Isolieren Sie kleine Details aus dem umgebenden Material, um präzise zu messen
  • Große Auswahl an Strahlenschutzzubehör

Der X-MET8000 ist das perfekte Gerät für die Analyse von Edelmetallen und Schmuck. Röntgenfluoreszenz Handgeräte werden oft für Edelmetalle und Schmuck eingesetzt, da sie zerstörungsfrei analysieren.

Warum sollten Sie ein X-MET8000 für die Edelmetall- und Schmuck-Analyse wählen:

  • Zerstörungsfrei – hinterläßt keine Brennflecken auf der Probe, kein Materialverlust, kein Wertverlust
    Schnell und genau – hoher Analyse-Durchsatz, Produktivitäts- und Gewinnmaximierung
  • Niedrige Nachweisgrenzen – Analyse von Verunreinigungen und Giftstoffen (z.B. Pb und Cd) um schädliche Materialien zu identifizieren
  • Tragbar, kompakt und leicht (1,5 kg inkl. Akku), das Zuberhör passt in einen kleinen, robusten Koffer
  • IP54-Schutzklasse (gleichwertig mit NEMA 3) für Schutz vor Staub und Wasser
  • Abschirmung (optional: X-MET8000 Expert, X-MET8000 Optimum) oder robustes, dickes Kapton®-Fenster (X-MET8000 Smart), um beim Testen kleiner oder scharfkantiger Gegenstände den Detektor und die Röntgenröhre zu schützen

Modelle vergleichen

X-MET8000 Smart
  • Röntgenröhre: 40kV
  • Filter für Röntgenröhre: Einzelfilter
  • Detektor: Großflächiger SDD
  • Max. Probentemperatur: 400ºC
  • IP54 Schutzklasse
  • Schutzfenster für Detektor: Dickes Kapton® Fenster
  • Kalibrierungen: Standardlos (FP)
  • Integrierte Kamera (Optional)
Kontaktieren Sie uns
X-MET8000 Optimum
  • Röntgenröhre: 40kV oder 50kV
  • Filter für Röntgenröhre: Einzelfilter
  • Detektor: Großflächiger SDD
  • Max. Probentemperatur: 100ºC oder 400ºC mit hitzebeständigem HERO™ Fenster (optional)
  • IP54 Schutzklasse
  • Schutzfenster für Detektor: Dickes Kapton® Fenster
  • Kalibrierungen: Standardlos (inklusive Leichtmetallanalyse)
  • Integrierte Kamera (Optional)
  •  Small-spot Kollimator (Optional)
  • Filterrad mit 6 Positionen für die optimierte Analyse aller Elemente von Mg bis U
Kontaktieren Sie uns
X-MET8000 Expert
  • Röntgenröhre: 50kV
  • Filter für Röntgenröhre: Einzelfilter
  • Detektor: Großflächiger SDD
  • Max. Probentemperatur: 100ºC oder 400ºC mit hitzebeständigem HERO™ Fenster (optional)
  • IP54 Schutzklasse
  • Protection against detector window damage : Optional window shield
  • Kalibrierungen: Standardlos + automatic Auswahl von empirischen Kalibrierungen (mit zertifizierten Referenzmaterialien)
  • Integrierte Kamera
  •  Small-spot Kollimator (Optional)
  • Filterrad mit 6 Positionen für die optimierte Analyse aller Elemente von Mg bis U
Kontaktieren Sie uns

Downloads