Applikationsbericht: Bestimmung von Nickellegierungen mit dem OE750

Bestimmung von Nickellegierungen mit dem OE750

Nickel ist ein natürlich vorkommendes metallisches Element mit einem silberweißen, glänzenden Erscheinungsbild. Es ist das fünfthäufigste Element der Erde und kommt in großem Maße in der Erdkruste und im Erdkern vor. Nickel ist zusammen mit Eisen eines der an den häufigsten vorkommenden Elemente in Meteoriten und kann in kleinen Mengen sogar in Pflanzen, Tieren und im Meerwasser nachgewiesen werden.

Nickellegierungen mit dem OE750

 

Nickel lässt sich problemlos mit vielen anderen Metallen wie beispielsweise Chrom, Eisen, Molybdän und Kupfer legieren. Dies ermöglicht eine Vielzahl von Legierungen, die nicht nur außergewöhnlich hoch beständig gegenüber Korrosion und Hochtemperatur-Skalierung, sondern auch eine hohe Festigkeit bei hohen Temperaturen bieten und andere einmalige Eigenschaften wie ein Formgedächtnis und einen niedrigen Ausdehnungskoeffizienten aufweisen.  (Übersetzt vom "The Nickel institute": https://www.nickelinstitute.org/about-nickel/nickel-alloys/)

Der OE750 ist ideal für die Analyse von Nickel und Nickellegierungen. Mit seiner neuen Detektortechnologie bietet der OE750 hervorragende Leistungen bei der Analyse aller Arten von Nickellegierungen. Es ermöglicht die Überwachung des Stickstoffgehalts während der Gussprozesse, die Bestimmung anderer Spurenelemente wie Blei und Zinn und liefert natürlich zuverlässige Ergebnisse für die wichtigsten Legierungselemente.

Erfahren Sie mehr in unserem Applikationsbericht


Kontaktieren Sie uns


Diesen Blog teilen

Datum: 16 April 2020

Autor: Dr. Maryam BeigMohamadi, Application Scientist

Diesen Blog teilen

Blogs


Applikationsbericht: Kalibrierungsbereiche tragbarer und mobiler Funkenspektrometer

Mehr erfahren

Automobilindustrie setzt verstärkt auf umweltfreundlichere Vorbehandlungsverfahren

Mehr erfahren
Fallstudie: Bunting-Redditch setzt den X-MET8000 für Labortests als Basis für Produktempfehlungen ein

Fallstudie: Bunting-Redditch setzt den X-MET8000 für Labortests als Basis für Produktempfehlungen ein

Mehr erfahren