Tansanische Bergbaukommission investiert in 24 RFA-Handgeräte X-MET8000 von Hitachi zur Optimierung des Exportprozesses für Metalle und seltene Erden

Oxford, Großbritannien, 11. Januar 2021: Hitachi High-Tech Analytical Science hat über seinen Vertriebspartner United Scientific (Pty) Ltd mit Sitz in Südafrika, exklusiver Eistributor für Afrika, 24 Röntgenfluoreszenz-Handgeräte X-MET8000 Geo Expert an die tansanische Bergbaukommission mit Sitz in Dodoma geliefert. Damit sollen die Gesteine analysiert werden, um die korrekten Werte für den Export zu bestimmen.

Die tansanische Bergbaukommission hat neue Maßnahmen für den Export von mineralischen Rohstoffen eingeführt, bei denen die Konzentration der Komponenten kontrolliert und verifiziert werden müssen. Der Bergbau ist einer der führenden Sektoren in Tansania und der Export von Metallerzen wie Gold-, Silber-, Kupfer- und Nickelerzen nimmt jedes Jahr zu, aufgrund der stetig steigenden Nachfrage.

 
 
Tansanische Bergbaukommission investiert in 24 RFA-Handgeräte X-MET8000 von Hitachi zur Optimierung des Exportprozesses für Metalle und seltene Erden

 

Die X-MET8000 Geo Experts werden von den Beamten der tansanischen Bergbaukommission landesweit in Labors sowie Erz- und Edelsteinhäusern eingesetzt, um die lokalen Erzkonzentrationen vor dem Export zu überprüfen. Sie dienen auch zur Verifizierung der Verrechnungswerte in den Deklarationsdokumenten, bevor die Mineralien das Land an den verschiedenen Grenzposten verlassen. 

Die Geräte von Hitachi High-Tech wurden von der tansanischen Bergbaukommission ausgewählt, da sie mit Robustheit und Zuverlässigkeit überzeugt haben. Außerdem wurden die Cloud-Speichermöglichkeiten, die flexiblen Paketen sowie der Service durch den lokalen Distributor als weitere Vorteile angesehen. Das Paket umfasst die Applikationen für seltene Erden und Edelmetalle. Das X-MET8000 Expert Geo kann seltene Erden, einschließlich Y, Sc, La, Ce, Pr und Nd zusätzlich zu anderen gängigen Elementen analysieren, die aus Minen und Böden abgebaut werden.

Jacques Le Roux, Geschäftsführer von United Scientific Pty Ltd South Africa: "Wir sind sehr erfreut über die Zusammenarbeit mit der tansanischen Bergbaukommission und den lokalen Inspektoren. Wir freuen uns darauf, unsere starke Partnerschaft weiter auszubauen und sehr eng zusammenzuarbeiten. In den letzten drei Jahren haben United Scientific und Hitachi eine Rekordzahl von Handgeräten in den afrikanischen Markt eingebracht, was uns zum führenden Anbieter in der Region macht."

Paul Bunting, Hitachi High-Tech VP Sales and Service EMEA: "Der X-MET8000 Expert Geo bietet hervorragende Genauigkeit, Geschwindigkeit und Nachweisgrenzen in einem robusten IP54- und MIL-STD-810G-Format zu einem erschwinglichen Preis. Unsere Lieferung von 24 X-MET8000 an die tansanische Bergbaukommission ist ein weiteres Beispiel dafür, wie Hitachi dabei neben Unternehmen auch Behörden und Institutionen unterstützen kann."

Mehr erfahren

Date: 12 January 2021

Author: Hitachi High-Tech Analytical Science

News


Hitachi High-Tech eröffnet neue hochmoderne Produktionsstätte in Shanghai, China

Read More

Hitachi High-Tech erweitert seine Gerätefamilie für leistungsstarke Metallanalyse mit dem neuen OE720 und setzt dabei auf die bewährte SpArcfire-Software

Read More

Hitachi High-Tech stellt NEXTA® DSC vor – eine neue Serie thermischer Analysegeräte für die Materialentwicklung und Qualitätskontrolle auf höchstem Niveau

Read More

EMEA

Laura Phimister

Marketing Manager, EMEA

Germany

Jin-Joo Kim

Marketing Communications Manager, DACH

Americas

Abigail Sheckler

Marketing Communication Specialist, Americas

Asia

Neha Karnik

Marketing Communications Manager, Asia

China

Jinnee Ni

Marketing Communications Manager, China