ExTOPE Connect: Cloud-basiertes Datenmanagement für RFA- und LIBS-Analysen

Es ist nicht immer einfach, die Ergebnisse einer RFA- oder LIBS-Analyse in einer Produktionsumgebung zu erfassen und zu speichern. Die manuelle Erfassung der Ergebnisse ist zeitaufwändig und fehleranfällig, unabhängig davon, ob die Analyse an einem Produktionsstandort, an einer Verarbeitungsanlage oder im Außendienst erfolgt. ExTOPE Connect von Hitachi ist eine Cloud-basierte Anwendung zur Speicherung von Daten, die Analyseergebnisse automatisch erfasst und speichert.

Ob Sie analytische Datenblätter für Ihre Kunden bereitstellen oder ISO- und ähnliche Zertifizierungen einhalten müssen – Sie müssen sich darauf verlassen können, dass Sie stets die richtigen Daten für die richtige Messung erfassen und speichern. Diese Messungen sind auch für die interne Qualitätskontrolle wichtig, beispielsweise das Erkennen von Trends über Produktionslinien oder Fertigungsstätten hinweg.

Letztlich müssen Sie sicherstellen, dass die Analyseergebnisse nicht nur korrekt erfasst werden, sondern sich auch leicht auf die richtige Produktionscharge oder den richtigen Standort zurückverfolgen lassen. Und diese Vorgaben müssen umgesetzt werden, ohne dass sich die Messtechniker unter Druck gesetzt fühlen oder ihren Durchsatz reduzieren.

 

Automatische Datenerfassung und -speicherung

Mit einem ExTOPE Connect-konformen Analysegerät werden Ihre Messergebnisse direkt an die Cloud gesendet. Ihre Kamerabilder, Spektren und Messdaten können alle an einem einzigen Ort gespeichert werden. Diese Daten stehen dann allen Personen innerhalb Ihrer Organisation mit den entsprechenden Zugriffsberechtigungen zur Verfügung. Der Zugriff kann dabei über einen Desktop-Computer, ein Tablet oder ein Smartphone erfolgen. Sie benötigen lediglich eine WLAN-Verbindung oder ein mit dem Internet verbundenes Smartphone und die richtige App.

Die Cloud-basierte Software kann aus den Messergebnissen auch Berichte im PDF-Format erstellen, so dass Ihr Kundenservice oder Warenausgangsteam die richtigen Informationen problemlos an Ihre Kunden senden kann.

Die Messergebnisse können auch im CSV-Format heruntergeladen werden. Dieses Format eignet sich besonders für die QA-Abteilungen, die das Rohmaterial und die internen Qualitätsprozesse überwachen. Und wenn Sie Daten von mehreren Standorten an einen einzigen, Cloud-basierten Speicherplatz hochladen, können Sie Unterschiede zwischen den Standorten überwachen und standortspezifische Probleme leicht erkennen.

Einfache und unkomplizierte Datenerfassung

Die automatische, Cloud-basierte Speicherung der Daten entlastet die Mitarbeiter, die Messungen durchführen, so dass sie sich in der Fertigungsumgebung auf die Messungen konzentrieren und dabei den Durchsatz auf hohem Niveau halten. Sie trägt auch dazu bei, Richtlinien und gesetzliche Vorgaben einzuhalten, ohne die Produktionsprozesse zu beeinträchtigen.

Unsere tragbaren Analysegeräte sind mit WLAN ausgestattet, so dass die Daten bei einem Außeneinsatz einfach über die Cloud an die Basis gesendet werden können. Ist kein WLAN vor Ort verfügbar, kann der Mitarbeiter die Daten über eine App auf seinem Smartphone erfassen und direkt und sicher an die Cloud übertragen.  Die GPS-Koordinaten des Messortes (oder des Smartphones) werden zusammen mit den Messergebnissen gespeichert, um absolute Genauigkeit zu gewährleisten.

Keine IT-Upgrades erforderlich

Sie benötigen lediglich einen ExTOPE-Account und können sofort mit dem Erfassen und Speichern von Daten in der Cloud beginnen. Sie müssen keine IT-Hard- oder Software implementieren. Alle autorisierten Benutzer können über eine einfache Benutzeroberfläche auf ihrem Desktop-Computer, Tablet oder dem Smartphone auf die benötigten Daten zugreifen. Sie können sogar Ergebnisse von mehreren Standorten anzeigen und eine Vielzahl von Analysegeräten von einem einzigen Standort aus verwalten. Mit ExTOPE Connect ist es einfach wie nie, entsprechenden Mitarbeitern Zugriff auf die Informationen zu ermöglichen, die sie benötigen, um ihre Arbeit effizient und kostengünstig zu erledigen.

Und mit einem skalierbaren Cloud-Zugang können Sie auch eine ständig wachsende Datenmenge speichern und verwalten, ohne in teure interne IT-Datenspeicher investieren zu müssen.

Zukunftssicher

Wir arbeiten kontinuierlich daran, ExTOPE Connect mit neuen Funktionen zu aktualisieren und zu verbessern. Dank automatischer Software-Updates arbeiten Sie stets mit der neuesten Software-Version. Auf diese Weise werden Missverständnisse zwischen gemeinsam arbeitenden Teammitgliedern vermieden, da jeder Mitarbeiter, der Messungen durchführt, die gleiche Softwareoberfläche sieht, wenn er sich bei seinem Konto anmeldet. Und wenn Sie weitere Analysegeräte zu Ihrer Flotte hinzufügen, können Sie diese ohne zusätzliche Kosten zu Ihrem ExTOPE-Konto hinzufügen.
ExTOPE Connect ist für die folgenden Hitachi-Analysegeräte verfügbar:.

ExTOPE Connect ist für diese Hitachi Analysegeräte verfügbar:


Mehr erfahren


Diesen Blog teilen

Datum: 8 July 2019

Autor: Hitachi High-Tech Analytical Science

Diesen Blog teilen

Blogs

100% Quality Control for Wire Rods with Optical Emission Spectroscopy

Qualitätskontrolle für Draht mit Funkenspektrometer

Mehr erfahren

Fallstudie: INZI Display Co. Ltd. setzt bei der Aluminiumanalyse auf den Funkenspektrometer OE750 von Hitachi

Mehr erfahren
3 ways the rock-solid handheld X-MET XRF analyzer delivers rapid ROI

Schneller ROI mit dem RFA Handgerät X-MET8000

Mehr erfahren