Analysegeräte für die Metallproduktion / Gießereien

Eine leistungsfähige und zuverlässige Metallanalyse gehört zu den Grundanforderungen an Gießereien und Metallverarbeitungsunternehmen und wird heutzutage anhand von kompakten und effizienten Instrumenten durchgeführt.

Der Nachweis auch kleinster Grenzwerte von Begleit-, Spuren und Impfelementen in der Schmelze ist unerlässlich. Die optische Emissionsspektroskopie, kurz OES, ist eine bewährte Technik zur Analyse sowohl von eisenhaltigen als auch nicht-eisenhaltigen Metallschmelzen. So wie zerstörungsfreie RFA und superschnelle LIBS in der Materialienprüfung ihren Haupteinsatzbereich haben, oder PMI bei Rohstoffen und Endprodukten im Vordergrund steht.

Die Analysegeräte von Hitachi High-Tech decken den gesamten Metallverarbeitungsprozess ab. Alle Geräte, von den Funkenspektrometern OE720 und OE750 mit ihren bahnbrechenden Leistungsmerkmalen bis zum PMI-MASTER Smart als einzigem wirklichen tragbaren Gerät auf dem Markt, legen den Schwerpunkt auf Strapazierfähigkeit, einfache Bedienung und zuverlässige Ergebnisse. Robuste Gehäuse ermöglichen den Einsatz auch unter härtesten Bedingungen in Gießereien oder in der Metallverarbeitung und bringen somit fortschrittliche Analysetechnik dorthin, wo sie benötigt wird. Zusammen mit intuitiver Software und unserem umfassenden Service-Paket sind optimale Leistung und minimale Ausfallzeiten gewährleistet.

Broschüre herunterladen

Broschüre herunterladen

Stationäre Funkenspektrometer

Unsere stationären Funkenspektrometer bieten ein Höchstmaß an Genauigkeit und Präzision für die Qualitätskontrolle im gesamten Gießverfahren. Sie bestimmen alle herkömmlichen Legierungsmetalle sowie kritische Begleit-, Spuren- und Impfelemente mit niedrigen Nachweisgrenzen, wie z.B. Stickstoff in Stahl. Unsere Geräte eignen sich ebenfalls für Spezialanwendungen wie den Sauerstoffnachweis in Kupfer, oder die Analyse von Sauer-, Stick- und Wasserstoff in Titan.

Mobile Funkenspektrometer – MASTER Serie

Der PMI-MASTER Smart, der PMI-MASTER Pro2 und der TEST-MASTER Pro verbinden tragbare und mobile Labor-Leistungen für eine vollständige Metallanalyse mit der Präzision, die für die Materialverifizierung von niedrig legierten Stählen oder leichten Elementen, für die Schrottsortierung und für die Qualitätskontrolle bei ausgehenden Materialien erforderlich ist.

 

RFA Handgeräte – X-MET8000 Serie

Die X-MET8000 RFA Handgeräte bieten eine schnelle, zerstörungsfreie Analyse zur zuverlässigen Prüfung von Werkstoffen und chemischen Zusammensetzungen. Das X-MET kombiniert hochleistungsfähige Analysetechnik mit robustem, leichten Design und liefert präzise Ergebnisse in Sekundenschnelle, auch im Dauereinsatz in der Metallverarbeitung. Es eignet sich besonders für die Schrottsortierung, die Analyse von Umlaufmaterial und den Nachweis von Ferro- und anderen Legierungen zur Schmelzkorrektur.

LIBS Handspektrometer – Vulcan+ Serie

Als eines der schnellsten Metallanalysegeräte auf dem Markt bietet das Vulcan+ eine zuverlässige Legierungsidentifikation in Sekundenschnelle. Es ist fähig, leichte Elemente wie Be, Mg, Al und Si zu analysieren und ist damit ideal für den Einsatz in Aluminiumgießereien. In allen Gießereien bewältigt es zudem große Mengen in der Schrottsortierung.

Angebot oder Produktdemo anfordern 

Kontaktieren Sie uns, um mehr über unsere Analysegeräte zu erfahren und Ihre Anforderungen in der Metallproduktion oder Gießerei zu diskutieren.

Kontaktieren Sie uns