Stationäre Funkenspektrometer

Nahtlose Qualitätskontrolle ist für jede Art der Metallverarbeitung unerlässlich. Dazu gehört die Analyse von unerwünschten Elementen in Schrottmetall, die Wareneingangskontrolle, die Prozesskontrolle bei der Schmelze und die finale Qualitätskontrolle beim Warenausgang.

Unsere stationären Funkenspektrometer sind die ideale Lösung für alle metallverarbeitenden Branchen. Es gibt praktisch keine Einschränkung bei der Elementauswahl. Unsere robusten OES-Tischgeräte analysieren sogar kritische Spuren- und Impfelemente mit niedrigen Nachweisgrenzen. Höchste Genauigkeit und Präzision der Analyseergebnisse und ein leistungsstarkes, bedienerfreundliches Software-Paket decken nahezu alle Anwendungsbereiche ab.

Kontaktieren Sie uns

Warum stationäre OES Analysegeräte von Hitachi High-Tech?

Genaue und präzise Materialidentifikation

  • Analyse der meisten Metalle und ihrer Legierungen sowie praktisch aller relevanten Elemente, sogar kritische Spuren- und Impfelemente mit niedrigen Nachweisgrenzen
  • Sehr weites Elementspektrum, deckt nahezu alle relevanten Elemente ab (teilweise inklusive Stickstoff in Duplexstahl)
  • Modifizierbare Kalibration
  • Hochauflösende Multi-CCD oder Multi-CMOS-Optik (FOUNDRY-MASTER Pro2) zur maximalen Spektrallinientrennung
  • Integrierte umfangreiche Werkstoffdatenbank für schnelle und einfache Werkstoffsortierung

Robuste und zuverlässige Technologie

  • Sehr kurze Anlauf- und Messzeit
  • Funkenstand von drei Seiten zugänglich, passend für Proben mit komplexen und irregulären Formen
  • Ergebnisse auf Knopfdruck: Konzentration, Werkstoff-ID, Intensitäten, statistische Daten
  • Hervorragende Langzeitstabilität durch ständige Peak-Überwachung
  • Optisches Vakuumsystem: Stabilität, keine Peak-Verlagerung durch Luftdruckveränderungen

Geräte vergleichen


         

NEU!

  FOUNDRY-MASTER Smart FOUNDRY-MASTER Optimum FOUNDRY-MASTER Xpert FOUNDRY-MASTER Pro2

FM EXPERT

Erweiterung der Kalibration möglich
Analyse von niedrigstem Kohlenstoffgehalt
Identifizierung von Duplexstählen anhand des Stickstoffgehalts
Bestimmung von Stickstoff in niedrig legierten Stählen
Hoher Probendurchsatz
Analyse von komplexen Formen (Drähte, Kleinteile, gebogene Oberflächen…)
Produktion: Qualitätssicherung / -kontrolle
Schmelzprozesskontrolle ★☆☆ ★☆☆ ★★☆ ★★★ ★★☆
Niedrige Nachweisgrenzen bei Spurenlementen und unerwünschten Elementen ★☆☆ ★☆☆ ★★☆ ★★★ ★☆☆
Bestimmung von löslichem und unlöslichem Aluminiumgehalt in niedrig legiertem Stahl
Tischgerät
Stationäres Laborgerät
Optische Transparenz durch Argonspülung Argonspülung Vakuum Mittlerer Systemdruck 
(Vakuum/Argonspülung- Kombi)
Argonspülung

FM EXPERT

FOUNDRY-MASTER Optimum

GRADE Database inklusive

Die umfangreichste Metalldatenbank für schnelle und einfache Werkstoffidentifizierung ist auf unseren optischen Funkenemissionsspektrometern bereits vorinstalliert. Mehr als 12 Mio Daten für mehr als 339,000 Metallwerkstoffen aus 69 Ländern und deren Standards. Erweitern SIe Ihre Gerätedaten mit wenigen Klicks, keine zeitaufwendige Recherche in Normen und Werkstoffkatalogen.

Mit ein paar wenigen Schritten können Sie:

Äquivalenzen für ausländische Werkstoffe finden und diese miteinander vergleichen, weltweit Metalle mit Hilfe der chemischen Zusammensetzung oder mechanischen Eigenschaften suchen, Werkstoffspezifikationen und Identifizierung der passenden Güte für eine spezifische Anwendung entschlüsseln, präzise, rückführbare und zuverlässige mechanische, physikalische und andere Eigenschaftsdaten für verschiedene Zustände und Temperaturen finden, den ständigen Änderungen von Standards (wie z.B. AISI/ASTM, DIN,EN, BS, JIS, GOST, etc.) gerecht werden.

60 Tage kostenlos testen Update herunterladen

Downloads

Broschüren

Fallstudien