Das PMI-MASTER Pro2 unterstützt Douson Valve bei der Qualitätskontrolle von Stahllegierungen

„Der PMI-MASTER Pro2 arbeitet immer zuverlässig, mit hoher Präzision und liefert die Ergebnisse vor Ort schon innerhalb von 20 Sekunden, was sehr schnell ist. Darum haben wir uns, als es an der Zeit war, weitere Analysegeräte anzuschaffen, wieder an Hitachi gewandt.“

Suzhou Douson Valve Co., Ltd., 2007 gegründet und Teil der Douson Group in China, ist ein Spezialhersteller von Industriearmaturen für Rohrleitungen. Für die Mitarbeiter der Qualitätssicherungsabteilung steht an erster Stelle, wie Qualitätskontrolle und -sicherung bei der Produktion am besten gewährleistet werden kann.

 

ZUFRIEDENE KUNDEN DURCH STRENGE QUALITÄTSKONTROLLEN

Im Rahmen ihrer Konstruktions-, Fertigungs- und Betriebsprozesse hat Douson Valves hohe technische Standards für die Qualitätskontrolle eingeführt. Li Yun, Laborleiterin der Abteilung für Qualitätssicherung: „Unsere Qualitätskontrolle erfolgt gemäß API-Norm 6D, d. h. wir prüfen die chemische Zusammensetzung der eingesendeten Materialproben.“





Diesen Blog teilen

Datum: 14 September 2018

Autor: Hitachi High-Tech Analytical Science

Diesen Blog teilen

Blogs

100% Quality Control for Wire Rods with Optical Emission Spectroscopy

Qualitätskontrolle für Draht mit Funkenspektrometer

Mehr erfahren

Fallstudie: INZI Display Co. Ltd. setzt bei der Aluminiumanalyse auf den Funkenspektrometer OE750 von Hitachi

Mehr erfahren
3 ways the rock-solid handheld X-MET XRF analyzer delivers rapid ROI

Schneller ROI mit dem RFA Handgerät X-MET8000

Mehr erfahren